Der Imkerverein Herbern

Herbern (zugehörig zur Gemeinde Ascheberg) ist ein Ort im Kreis Coesfeld in NRW. Der hier ansässige Imkerverein Herbern zählt zur Zeit 31 Mitglieder im Alter von 18 bis 88 Jahre. Diese kommen aber nicht nur aus Herbern selbst, sondern auch z.B. auch aus den angrenzende Ortschaften Nordkirchen, Capelle und Ascheberg. Zusammen werden aktuell etwa 154 Bienenvölker betreut. 

Sollten Sie auch Interesse an Bienen haben, bereits welche halten oder auf der Suche nach einem Verein sein - Sie sind herzlich bei uns willkommen. 

Geschichte des Vereins

 Im Jahr 1912 wurden bei der Viehzählung in Herbern 26 Imker mit 144 Bienenvölkern aufgeführt. Da es auf vielen Höfen auch ein paar Bienenvölker gab, ist diese Zahl nicht verwunderlich. Aus diesem Jahr gibt es auch Aufzeichnungen über die Zahlung von Mitglieds-beiträgen.

Ein Jahr später -  1913 - wurde der Imkerverein Herbern zum ersten Mal in dem Kassenbuch des Landesverbandes Westfälisch-Lippischer Imker erwähnt. 
Vorher waren die Imker unter dem Dach des Kleintiervereins organisiert. 

Der Vereinsvorstand

1. Vorsitzender: Ludger Bohnenkamp
2. Vorsitzender:  Wilhelm Stentrup
Schriftführer:  Uwe Stegemann
Kassierer: Wilhelm Stentrup